CDU unterstützt Dr. Ulrich Fiedler

29.01.2021

Bei der Landratswahl am kommenden Montag will die CDU-Kreistagsfraktion Dr. Ulrich Fiedler unterstützen.

„Ulrich Fiedler kennt den Landkreis und seine Menschen, er ist mit den aktuellen Themen vertraut und wir trauen ihm die Führung der Landkreisverwaltung zu“, sagt der Vorsitzende der CDU-Fraktion, Florian Weller.

„Wir sehen bei vielen Themen wie etwa der Sozialpolitik, den Beruflichen Schulen, der Digitalisierung und der Verkehrspolitik, ähnliche Auffassungen zu unseren Positionen. Im Bereich der Kreisfinanzen gibt es aber auch Unterschiede“, so Weller weiter.

Beim Thema Kreisumlage etwa habe sich Dr. Fiedler immer für eine sehr starke Zurückhaltung ausgesprochen, auch beim Abbau der Verschuldung habe man teilweise unterschiedliche Vorstellungen gehabt. Es werde spannend zu sehen, ob Dr. Ulrich Fiedler im Falle seiner Wahl bei seinen bisherigen Auffassungen bleibe.

„Wir kennen Dr. Ulrich Fiedler als engagierten, stets gesprächsbereiten und kompromissfähigen Kommunalpolitiker. Wir können uns gut vorstellen, in den kommenden Jahren konstruktiv mit ihm zusammenzuarbeiten.“